Dolpo Zelttrek / Nepal

Dolpo - ein Juwel im Herzen des Himalayas / Nepal

3-wöchige Trekkingreise (Zelt-Trek)
23 Reisetage, 15 Trekkingtage

Diese Reise organisieren wir gern auf Anfrage. Ab 2 Personen möglich.

Unsere Trekkingreise führt uns in die entlegene Region Dolpo. Wir erkunden eine ursprüngliche Landschaft, die ein außergewöhnliches Juwel für abenteuerlustige und ausdauernde Trekking-Fans ist. Von der Himalaya-Hauptkette umrahmt und somit vor dem Monsun geschützt, bietet sich das innere Dolpo auch im Sommer als ideales Trekkingziel an. Die Rundtour durch den Shey-Phoksundo-Nationalpark zählt zu den aussichtsreichsten und spektakulärsten Wanderungen in Nepal.

 
Bewertung:anspruchsvoll, teils ausgesetzte Passagen die Route ist so eingeteilt, dass ausreichend Zeit für eine Höhenanpassung geben ist
Voraussetzungen:Gesundheit, Ausdauer und gute Kondition,
sicheres Gehen in alpinem, teils weglosemGelände wie Block, Geröll, Schotter
Trittsicherheit auf schmalen Pfaden, über Brücken, durch Bäche
etwas Trekkingerfahrung und reichlich Teamgeist
Gehzeit: meist 5 – 6,5 Stunden, maximal 7,5 Stunden
Es gibt nur eine schwach ausgeprägte touristische Infrastruktur.
Weiter Reisedetails versenden wir gern auf Anfrage. Für diese Reise empfehlen wir aus organisatorischen Gründen eine frühe Anmeldung.
Service in Deutschland:Recherche und auf Wunsch Buchung eines günstigen Fluges nach Kathmandu.
Individuelle Anreise, die wir abstimmen und koordinieren.
Unterstützung bei VISA-Angelegenheiten u.a. Formalitäten.
Angebot einer Reiseschutzversicherung mit medizinischer Notfallhilfe.
Information zu empfehlenswerten Impfungen.
Checkliste und eingehende Beratung zur Ausrüstung.
Auf Wunsch Organisation einer Urlaubsverlängerung.
Service in Kathmandu:
Abholung vom Flughafen und Transfer zum Rückflug
4 Nächte im 3-Stern-Hotel in zentraler Lage (im DZ, mit Frühstück)
Abschieds-Dinner in einem traditionellen nepalesischen Restaurant
Sightseeing inkl. Eintrittsgebühren
Englischsprachiger Tourguide und deutsche Reiseleitung (Alpinkreaktiv)
Sightseeing Transfers in eigenem Fahrzeug
Service während des Treks:Wanderleitung durch Alpinkreaktiv und Guide (Nepali)
Porter – Gepäcktransport von 10kg pro Person.
Versicherung und Ausrüstung (Schuhe, Socken, warme Jacke, Handschuhe etc.) für das Nepali Team
Spezielles Permit für das Tsum Valley
Trekkers' Information Management System (TIMS) Card, Gebühr und Beschaffung
Transfer durch privaten Bus
Vollpension
Unterkunft in Lodges (Teahouses) an 12 Tagen
Zeltausrüstung für 2 Zeltnächte
Rescue-Help vor Ort; eine zusätzliche Reiseversicherung wird empfohlen
Erste-Hilfe-Ausrüstung
Nicht inkludiert sind:- Flug nach Kathmandu und zurück – wir helfen gern bei der Buchung eines günstigen Fluges. Preis ca. 650 – 950 €. Eine frühzeitige Buchung empfiehlt sich.
- Visagebühr (ca. 35 €)
- Reiseschutzversicherung – wir erstellen gern ein individuelles Angebot dazu
- Getränke, Trinkgelder, Essen während des Aufenthalts in Kathmandu (Preisbeispiel Cola 70 Cent, Essen 3 - 5 €). Die Zusatzkosten sind sehr gering.
Unser Plus:Kleine Gruppe von maximal 14 Teilnehmerinnen
Preis:2925 €

Dolpo - ein Juwel im Herzen des Himalayas / Nepal

17. August - 8. September 2018 3-wöchige Trekkingreise (Zelt-Trek)
23 Reisetage, 15 Trekkingtage

Unsere Trekkingreise führt uns in die entlegene Region Dolpo. Wir erkunden eine ursprüngliche Landschaft, die ein außergewöhnliches Juwel für abenteuerlustige und ausdauernde Trekking-Fans ist. Von der Himalaya-Hauptkette umrahmt und somit vor dem Monsun geschützt, bietet sich das innere Dolpo auch im Sommer als ideales Trekkingziel an. Die Rundtour durch den Shey-Phoksundo-Nationalpark zählt zu den aussichtsreichsten und spektakulärsten Wanderungen in Nepal.
Während unseres zweiwöchigen Treks begeben wir uns auf eine eindrucksvolle Zeitreise in die Vergangenheit. Erst in den 90er Jahren wurde das Dolpo für den Tourismus geöffnet. Auch heute gilt Dolpo noch als der ‚wilde Westen‘ Nepals. Unsere Route führt auf alten Wegen in einsame und unvergleichlich wilde Täler. Wir tauchen ein in die faszinierende Bergwelt des Shey-Phoskumdo-Nationalparks, der gekrönt wird von den mächtigen Gletscherriesen des Kanjiroba Himal-Gebirges. Ein weiteres Highlight ist der Blick auf den tiefgrünen Phoskumdo See, der malerisch von 6000 m hohen Bergketten umrahmt ist.
Auch die Flora ist einzigartig. Gerade in den Sommermonaten trumpft das Dolpo mit seiner Farbenpracht so richtig auf. Die Vegetation reicht von lichten Birken-, Pinien- und Zedernwäldern, bunten Almwiesen über alpine Matten zu wüstenhaften Steppen.
Das sehr gut erhaltene Ökosystem der Region ist eine Schutzzone für zahlreiche bedrohte Tierarten, wie Blauschafe, Himalaya-Schwarzbären und Schneeleoparden.
Wir wandern durch alte Dörfer, entlang mystischer Chörten und trutziger Klöster des Bön-Buddhismus. Die wenigen Siedlungen in Höhen zwischen 2300 m und 4300 m bilden das höchste ständig bewohnte Gebiet Nepals.
Dolpo gehörte bis in das 18. Jahrhundert zu westtibetischen Königs- und Fürstenhäusern. Die Region ist daher stark von einer tibetisch-lamaistischen Tradition geprägt, die dem Buddhismus und der Bönreligion folgt. Auf unserer Wanderung lernen wir die Lebensweise der Dolpo-Pa, der Bewohner des Dolpos, näher kennen.
Auf unserer Wanderung erreichen wir ihre Almregionen und treffen auf die nomadisch lebenden Hirten mit ihren Yak-Herden. Im sehr ursprünglichen Dorf Dho Tarap legen wir einen Höhenanpassungstag ein. Wir haben Zeit ein nahegelegenes Kloster zu besichtigen und Kontakt zu den Einheimischen zu knüpfen.
Langsam steigen wir in die eisigen Gletscherwelten der Himalaya-Riesen auf. Die Passüberquerung von Numa La (5190 m) und Baya La (5070 m) verlangen uns einige Mühe ab. Die Belohnung sind phantastische Panoramablicke und fast ungekannte Stille.
Schließlich führt unsere Route an den Phoskumdo See und nach Ringmo. Ein Ruhetag soll uns die Möglichkeit geben, diese einzigartige Landschaft zu genießen und all die Eindrücke und Erlebnisse zu verarbeiten, bevor wir langsam Richtung Jhupal wandern. Von Jhupal fliegen wir über Nepalgunj zurück nach Kathmandu.

Exposé hier downloaden

 

Reiseanmeldung Trekking

Name / Vornamen*

Straße / Nr.*

PLZ / Ort*

Telefonnummer*

E-Mail*

Bitte lasse dieses Feld leer.


Reise auswählen*:


Stimmen Sie den Anmeldebedingungen zu?*

JaNein

Nur wenn Sie diesen Bedingungen mit "Ja" zustimmen, kann Ihre Anmeldung berücksichtig werden!


Ihre Nachricht:


Darf ich Ihnen meinen Newsletter zuschicken?:


* Pflichtfelder: Füllen Sie bitte alle gekennzeichneten Felder aus, da sonst keine Bearbeitung Ihrer Anmeldung stattfinden kann. Selbstverständlich werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.

Sollten Sie auf Ihre Anmeldung innerhalb von 2 Tagen keine Antwort erhalten, so melden Sie sich bitte nochmal.


Kontaktformular

Name / Vornamen*

Straße / Nr.*

PLZ / Ort*

Telefonnummer*

E-Mail*

Bitte lasse dieses Feld leer.


Ihre Anfrage*


Darf ich Ihnen meinen Newsletter zuschicken?:


* Pflichtfelder: Füllen Sie bitte alle gekennzeichneten Felder aus, da sonst keine Bearbeitung Ihrer Anmeldung stattfinden kann. Selbstverständlich werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.