Yoga und Wandern im Allgäu

Atem - Stille - Innehalten

20. – 26. September

Zur Ruhe kommen in der sanften Landschaft des Niedersonthofener Sees.
Eingebettet in eine harmonische Landschaft und zu Gast in einem liebevoll geführten Seminarhaus, begleiten uns Atem, Stille und achtsame Bewegung durch die Woche. Weder beim Yoga noch beim Wandern geht es auf dieser Reise darum, irgendetwas zu erreichen oder zu leisten. Der Fokus liegt auf der Wahrnehmung von dem, was gerade ist. Wie ich mich jetzt, an diesem Tag, in diesem Moment erlebe. Und das willkommen zu heißen was da ist.

 
Bewertung:leicht
Vorerfahrung im Yoga ist nicht nötig
Gehzeit:2 - 4 Stunden
wenig Höhenmeter max. 300
Leistung:6 x Vollpension (im Doppelzimmer - Einzelzimmer gegen Aufpreis möglich)
Tägliche Yogaeinheiten
Wanderleitung
Yogamatten Meditationskissen
Organisation von Fahrgemeinschaften
Preis:975 €

Atem - Stille - Innehalten

20. – 26. September 2020

Eingebettet in eine harmonische Landschaft und zu Gast in einem liebevoll geführten Seminarhaus, begleiten uns Atem, Stille und achtsame Bewegung durch die Woche.

In der sanften Hügellandschaft des Oberallgäus zwischen Stoffelberg und dem Niedersonthofener See können wir in dieser Woche zur Ruhe kommen und uns regenerieren. Verwunschene Wasserfälle, weite Wiesen, Moore, Wälder und Seen sowie die beeindruckenden Ausblicke auf die Berglandschaft des südlichen Oberallgäus, geben dieser Landschaft ein abwechslungsreiches Gesicht.

Wir wohnen im ruhig gelegenen Seminarhaus Werkstatt Engel am Rande von Niedersonthofen. Das Seminarhaus ist von Wiesen und Wald umgeben und mit wenigen Schritten hat man einen schönen Bergblick. Mit den liebevoll gestalteten Räumen, der freundlichen Atmosphäre und der wohltuenden Stille ist es ein idealer Ort für Entspannung und Erholung.

Das Dorf Niedersonthofen mit den schönen Gärten und blumengeschmückten Häusern lädt zum Schlendern ein. Im kunstvoll angelegten Kräutergarten im Zentrum des Dorfes und der großen, begehbaren Kräuterschnecke lässt sich eine Vielzahl würzig duftender Kräuter entdecken.

Die Aufmerksamkeit auf den Atem wird uns in dieser Woche wie ein roter Faden begleiten. Wir beginnen den Tag mit einer sanften Yoga Stunde. Nach dem gemeinsamen Frühstück starten wir zu unseren Wanderungen. Einatmen – Ausatmen – Innehalten. Am Wasserfall dem Rauschen zuhören, beim Wandern über die sanften Wiesen die Tautopfen auf den Gräsern betrachten, den weichen Waldboden unter den Füßen spüren, den Blick weit über die Hügel bis zu den Berggipfeln schweifen lassen, im Naturschutzgebiet am Weiher den Vögeln lauschen. Und uns immer wieder Zeit für Yoga und Atemübungen nehmen.

Wir kehren für das gemeinsame Mittagessen gegen 13.00 in unser Seminarhaus zurück.

Am Nachmittag ist Zeit zu lesen, in der Sonne zu sitzen, die Füße in den Bach zu strecken oder das Dorf zu erkunden.

Um 16.30 treffen wir uns zu einer ca. 1,5 stündigen Yogastunde. Nach dem gemeinsamen Abendessen können wir den Tag ausklingen lassen mit Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen und geführten Meditationen.

Weder beim Yoga noch beim Wandern geht es auf dieser Reise darum, irgendetwas zu erreichen oder zu leisten. Der Fokus liegt auf der Wahrnehmung von dem, was gerade ist. Wie ich mich jetzt, an diesem Tag, in diesem Moment erlebe. Und das willkommen zu heißen was da ist.

Alle Wanderungen sind als leicht eingestuft und auch für Wanderanfängerinnen bestens geeignet. Die tägliche Gehzeit beträgt meist 2 – max. 4 Std.

Diese Reise wird von Bettina Kiru Weidner geleitet.

Für diese Reise bitten wir aus organisatorischen Gründen um frühzeitige Anmeldung.

 

Reiseanmeldung Yoga und Wandern

Name / Vornamen*

Straße / Nr.*

PLZ / Ort*

Telefonnummer*

E-Mail*


Reise auswählen*:


Stimmen Sie den Anmeldebedingungen zu?*

JaNein

Nur wenn Sie diesen Bedingungen mit "Ja" zustimmen, kann Ihre Anmeldung berücksichtig werden!


Ihre Nachricht:


Darf ich Ihnen meinen Newsletter zuschicken?:


* Pflichtfelder: Füllen Sie bitte alle gekennzeichneten Felder aus, da sonst keine Bearbeitung Ihrer Anmeldung stattfinden kann. Selbstverständlich werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.


Kontaktformular

Name / Vornamen*

Straße / Nr.*

PLZ / Ort*

Telefonnummer*

E-Mail*


Ihre Anfrage*


Darf ich Ihnen meinen Newsletter zuschicken?:


* Pflichtfelder: Füllen Sie bitte alle gekennzeichneten Felder aus, da sonst keine Bearbeitung Ihrer Anmeldung stattfinden kann. Selbstverständlich werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.