Karwendel

Karwendel - langes Hüttenwochenende in der Nordkette

individuell auf Anfrage

Wir treffen uns Freitagmittag in Innsbruck und fahren gemeinsam mit den Panorama-Gondelbahnen der Seegrubenbahn und Hafelekarbahn zum Hafelekar auf. Schon die Gondelfahrt ist ein Erlebnis – der Tiefblick auf Innsbruck und in die zahllosen Berggipfel ist atemberaubend.

Auf 2256 m angekommen beginnen wir unsere Wanderung mit einem kurzen Gipfelanstieg zur Hafelekarspitze (2334 m), einem Logenplatz über dem Inntal. Wir wandern in etwa 2,5 Std. über einen der schönsten Höhenwege im Alpenpark Karwendel zur Pfeishütte. Immer wieder können wir weite Blicke über die Stadt Innsbruck, in das Wipptal und die Stubiaer Alpen sowie das Karwendel genießen.

 
Bewertung:mittel, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich
Gehzeit:5 – 5,5 Std.
Anreise:mit der Bahn nach Innsbruck und dem Bus in wenigen Minuten zur Hungerburgbahn. Autoanreise möglich, Parkplatz vorhanden.
Leistung:2 x HP mit Drei-Gänge-Menü, Frühstücksbuffet, Tee und Brotzeit,
Übernachtung im Hüttenlager; Wanderleitung, Gondelfahrt,
Organisation der Anreise.
Eine Urlaubsverlängerung organisieren wir gern.
Preis:nach Gruppengröße

Karwendel - langes Hüttenwochenende in der Nordkette

individuell auf Anfrage

Wir treffen uns in Innsbruck und fahren gemeinsam mit den Panorama-Gondelbahnen der Seegrubenbahn und Hafelekarbahn zum Hafelekar auf. Schon die Gondelfahrt ist ein Erlebnis – der Tiefblick auf Innsbruck und in die zahllosen Berggipfel ist atemberaubend.

Auf 2256 m angekommen beginnen wir unsere Wanderung mit einem kurzen Gipfelanstieg zur Hafelekarspitze (2334 m), einem Logenplatz über dem Inntal. Wir wandern in etwa 2,5 Std. über einen der schönsten Höhenwege im Alpenpark Karwendel zur Pfeishütte. Immer wieder können wir weite Blicke über die Stadt Innsbruck, in das Wipptal und die Stubiaer Alpen sowie das Karwendel genießen.

Wir übernachten auf der urigen Pfeishütte, die auf 1922 m liegt und von majestätischen Berggipfeln wie Rumer Spitze, Stempeljochspitze und Bachofenspitze umrahmt ist.

Die freundlichen Wirtsleute verwöhnen uns mit einem kräftigen Drei-Gänge Menü und der Hüttenabend kann recht gemütlich ausfallen.
Am nächsten Morgen steigen wir nach einem stärkenden Frühstück zur Stempeljochspitze (2530 m) auf. Wir wandern auf guten Bergwegen und Pfaden. Mit etwas Glück können wir Steinböcke und Gämsen beobachten. Am Spätnachmittag ist Relax & Fun auf der Sonnenterrasse der Hütte oder rund um die Hütte angesagt.
Am dritten Tag wandern wir zurück zum Ausgangspunkt und sind am frühen Nachmittag in Innsbruck.

Reiseanmeldung Wandern

Name / Vornamen*

Straße / Nr.*

PLZ / Ort*

Telefonnummer*

E-Mail*


Reise auswählen*:


Stimmen Sie den Anmeldebedingungen zu?*

JaNein

Nur wenn Sie diesen Bedingungen mit "Ja" zustimmen, kann Ihre Anmeldung berücksichtig werden!


Ihre Nachricht:


Darf ich Ihnen meinen Newsletter zuschicken?:


* Pflichtfelder: Füllen Sie bitte alle gekennzeichneten Felder aus, da sonst keine Bearbeitung Ihrer Anmeldung stattfinden kann. Selbstverständlich werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.


Kontaktformular

Name / Vornamen*

Straße / Nr.*

PLZ / Ort*

Telefonnummer*

E-Mail*


Ihre Anfrage*


Darf ich Ihnen meinen Newsletter zuschicken?:


* Pflichtfelder: Füllen Sie bitte alle gekennzeichneten Felder aus, da sonst keine Bearbeitung Ihrer Anmeldung stattfinden kann. Selbstverständlich werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.